Akzeptanz

Akzeptanz ist wichtig. 

Wir haben uns nicht ausgesucht Transgender zu sein und können es auch nicht ändern. Umso wichtiger ist es, dass wir so akzeptiert werden, wie wir sind.

Es ist noch ein langer Weg

  • von

Die 2. Welle der großen EU-Befragung zur Lebenssituation von LGBTI.
Es ist immer noch nicht viel besser.

Faschingsumzug

Verkleidungen

  • von

Viele Menschen haben Spaß am Verkleiden. Sie schlüpfen zu Fasching, Halloween oder anlässlich einer lustigen Party gern in mehr oder weniger spaßige Kostüme und genießen die nicht alltägliche Rolle. Andere ziehen tendenziell einen Zahnarztbesuch vor, wenn sie zu einer Party mit Kostümzwang eingeladen werden.

Was ist normal?

  • von

Normal können wir nicht dadurch werden, dass wir so tun, als würden wir einer falschen Normalität genügen, sondern nur dadurch, dass wir dazu beitragen, diese Normalität zu verändern.

Scham

  • von

Da zeigt jemand mit dem Finger auf mich und Leute fangen an zu lachen! Ich möchte weg, möchte mich verstecken, unsichtbar sein. Ich schäme mich.… Weiterlesen »Scham

Familie

„Und was ist mit der Familie?“

  • von

Weil wir Transgender Familienmenschen, soziale Wesen wie andere auch sind, sind wir bereit unsere Bedürfnisse denen unserer Familie unterzuordnen. Wir tun das so weit wir es können, manchmal auch darüber hinaus.