Zum Inhalt springen

Politik

Die gesellschaftliche Situation von Transgendern ist auch in Deutschland immer noch von Benachteiligung und Diskriminierung geprägt. Die Situation ist in Europa zwar besser als in vielen anderen Ländern der Welt, aber sie ist immer noch nicht gut.
In dieser Rubrik findest du Texte, die sich mit der politischen und gesellschaftlichen Situation von Transgendern beschäftigen.
Dazu gehören Artikel über die Bedeutung der internationalen und nationalen Menschenrechte für queere Personen ebenso wie Informationen zur Rechtslage in Deutschland.
Daneben finden sich auch konkrete politische Forderungen zur Verbesserung unserer Situation in Deutschland.

Phall-O-Meter

Warum Essentialismus Mist ist

  • von
  • 31. Januar 20228. Februar 2022

Wer ist eine Frau? Beim Essentialismus geht es darum, dass du bestimmte Eigenschaften haben musst, um eine Frau zu sein.

Was sich ändern muss

  • von
  • 15. Juli 201323. September 2021

Ein gutes Leben werden wir Transgender erst dann haben, wenn wir nicht mehr leugnen müssen, wie wir sind.

Deutscher Personalausweis

Mein Name gehört mir!

  • von
  • 21. Oktober 201523. September 2021

Das deutsche Namensrecht ist viel zu restriktiv und muss geändert werden, damit wir die sein können, die wir sind: Mann, Frau oder beides oder viele!

Recht queer

m/w/d

  • von
  • 9. März 201923. September 2021

Es ist jetzt in Deutschland möglich, einen von drei vorgesehenen Geschlechtseinträgen zu haben oder auch gar kein rechtliches Geschlecht.

Das TSG kann weg!

Weg mit dem TSG!

  • von
  • 22. Februar 201722. Juni 2021

Das TSG muss weg. Es verstößt gegen die Menschenrechte und hat sich überlebt.

Recht queer

Recht transident

  • von
  • 21. September 201722. Juni 2021

Ein Überblick über die für Transgender interessanten Gesetze.