Gender

Square peg

Im falschen Narrativ gefangen

Das Narrativ vom “falschen Körper” zeigt, wie mächtig das immer noch herrschende binäre Modell von Gender ist. Es macht medizinisch gesunde Körper zu “falschen”, weil sie nicht den gesellschaftlichen Erwartungen an den Körper einer Frau oder eines Mannes entsprechen.

Ich muss raus!

  • von

Mir und vielen anderen Transgendern genügt es nicht, einfach nur daheim und für mich alleine „Frau zu sein“. Es treibt uns nach draußen und unter Menschen.

Gendertreppe

Die Gendertreppe

  • von

Erst wenn allgemein akzeptiert ist, dass Gender und Körper nicht zwangsweise parallel gehen müssen, wird es für viele Transgender möglich sein, als die Person zu leben, die sie innerlich sind.

Lotosschuhe

Gender und Schuhe

  • von

Für Trans-Personen gibt es kein wichtigeres Thema als die Frage, welches Geschlecht bzw. welches Gender sie haben.

Transgendersymbol

Nur gemeinsam sind wir stark

  • von

Nur gemeinsam sind wir stark genug, um die Gesellschaft so zu verändern, dass diese Welt für uns alle ein besserer Ort wird.

YP plus 10

  • von

Obwohl die Yogyakarta Prinzipien von 2006 für die Rechte von queeren Personen wegweisend sind, sind sie bisher erschreckend unbekannt geblieben.

Geschlecht und Gender

Alltagstest Teil 2: Geschlecht folgt Gender!

  • von

Die herkömmliche Sicht, dass Gender, wenn es so etwas überhaupt gibt, nicht mehr als ein Schatten des körperlichen Geschlechts ist, wird durch den Alltagstest ad absurdum geführt.