Crossdressing

Die Frau in mir

Rezension: Christian Seidel, Die Frau in mir

  • von

Mit großer Offenheit erzählt Seidel von einem einjährigen Experiment. Er sucht echte Erfahrungen als Frau, macht dabei viele Erfahrungen, die Transgender nur zu gut kennen, und reflektiert Männlichkeit und Weiblichkeit.

Faschingsumzug

Verkleidungen

  • von

Viele Menschen haben Spaß am Verkleiden. Sie schlüpfen zu Fasching, Halloween oder anlässlich einer lustigen Party gern in mehr oder weniger spaßige Kostüme und genießen die nicht alltägliche Rolle. Andere ziehen tendenziell einen Zahnarztbesuch vor, wenn sie zu einer Party mit Kostümzwang eingeladen werden.

Die Ziege ist schuld!

  • von

Crossdressing gab es schon immer. Weil es sozial nicht akzeptiert ist, gab es immerv wieder sehr phantasievolle Erklärungen, wie es dazu kam. Diesmal war die Ziege schuld.

freundinnen

Ich muss raus!

  • von

Mir und vielen anderen Transgendern genügt es nicht, einfach nur daheim und für mich alleine „Frau zu sein“. Es treibt uns nach draußen und unter Menschen.

Herodot Historien

  • von

Frauenkleidung rettet Volk die Existenz! Nein, die Überschrift ist keine Spinnerei, sondern die Geschichte ist, wenn man Herodot trauen darf, wirklich passiert! Hier die Geschichte… Weiterlesen »Herodot Historien

Partnerinteressen

  • von

Dieser zweiteilige Artikel soll im ersten Teil vor allem bei transidenten Menschen Verständnis dafür wecken, wieso ihnen ausgerechnet ihre Partnerin bzw. ihr Partner der Transidentität… Weiterlesen »Partnerinteressen