Historisches

Transidentität ist kein Phänomen unserer Zeit und unserer Gesellschaft.
Geschlechtswechsel und Wechsel der Geschlechtsrolle gab es immer wieder in der Geschichte.
An dieser Stelle möchte ich einige Persönlichkeiten vorstellen und über Geschehnisse berichten, die zeigen, dass Transidentität schon immer gelebt wurde.

Abbé de Choisy

  • von

Der Abbé de Choisy in Frauenkleidern, Memoiren Der Originaltitel lautet: Les Mémoires de L’Abbé de Choisy habillé en femme Zum letzten Mal ist der Text… Weiterlesen »Abbé de Choisy

Herodot Historien

  • von

Frauenkleidung rettet Volk die Existenz! Nein, die Überschrift ist keine Spinnerei, sondern die Geschichte ist, wenn man Herodot trauen darf, wirklich passiert! Hier die Geschichte… Weiterlesen »Herodot Historien

Gleichberechtigung – die Ursprünge

  • von

Tatsächlich ist die Idee, dass Gleichheit aller Menschen auch das Verhältnis von Frauen und Männern meint, nicht neu. Manches braucht jedoch eine Menge Zeit. Wie begann es?

Die Ziege ist schuld!

  • von

Crossdressing gab es schon immer. Weil es sozial nicht akzeptiert ist, gab es immerv wieder sehr phantasievolle Erklärungen, wie es dazu kam. Diesmal war die Ziege schuld.