Partnerschaft

Was für uns selbst schon schwer zu verstehen ist, ist für die Menschen, die uns am nächsten sind, noch viel schwieriger zu verstehen.

Deshalb gibt es in dieser Rubrik Texte, die sich speziell an Partner/innen wenden und versuchen, deren Sichtweise und Interessen zu beleuchten.

Familie

„Und was ist mit der Familie?“

  • von

Weil wir Transgender Familienmenschen, soziale Wesen wie andere auch sind, sind wir bereit unsere Bedürfnisse denen unserer Familie unterzuordnen. Wir tun das so weit wir es können, manchmal auch darüber hinaus.